Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Medien & TV Eine Stimme wie der erste Schnee
Nachrichten Medien & TV Eine Stimme wie der erste Schnee
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:59 16.10.2015
Anzeige

Shawn Colvin: Uncovered

Man hört es gleich: Diese 59 Jahre alte Stimme hat geliebt, gezweifelt, klingt nach erstem Schnee, nach Rollsplitt unter Autoreifen, Sehnsucht und Enttäuschungen, nach dem Leben im Dazwischen. Die Singer-Songwriterin covert Kollegen, nein, Inspirationshelden sind es für sie: Neil Finn, Tom Waits, Robbie Robertson. Viel Pedal-Steel-Gitarre, ein bisschen Percussion, wunderbar.

Chris Cornell: Higher Truth

Junimond über Seattle, durch "Nearly Forgot My Broken Heart" führt eine Mandoline, der Soundgarden-Sänger pflückt süße Früchte, Folk-Erdbeeren. Sein Gesang hört sich ja immer ein wenig nach Schreien an, selbst wenn er wie ein Hippie "No More Suffering" summt. Sein viertes Soloalbum ist ein Sofaalbum.

Paul McCartney: Tug of War/Pipes of Peace

Mit zwei Alben aus seiner Bundfaltenpop-Phase setzt das Beatles-Genie seine Archivreihe fort. Mit den Wings war Schluss und John Lennon tot. Der fast 40-Jährige singt Superduette mit Stevie Wonder und Michael Jackson. "Tug" ist ein Abenteuer, "Pipes" etwas gewöhnlicher. Unbedingt am 8. Dezember anspielen: "Here today", Pauls Nachruf auf John. Lang lebe McCartney!

16.10.2015
Medien & TV Filmtipps von Stefan Stosch - Ein Sehender zwischen Verblendeten
16.10.2015
Deutsche Presse-Agentur dpa 15.10.2015