Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Medien & TV "Muttertag" und weitere Buchtipps
Nachrichten Medien & TV "Muttertag" und weitere Buchtipps
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:51 21.10.2016
Anzeige

André Mumot: Muttertag

Ein atmosphärisch dichtes Debüt: "Muttertag" ist spannender Psychothriller und intensive Dorf-Gesellschaftsstudie zugleich. Der Kulturjournalist und Übersetzer schreibt über eine skrupellose Sekte, ein Mädchen ohne Gedächtnis und vertuschte Experimente. Mumots Figuren stechen aus dem üblichen Thriller-Personal heraus. Ein Sechzehnjähriger beruhigt sich mit Bruckner-Musik. Ein schönes Detail.

Benjamin von Stuckrad-Barre: Nüchtern am Weltnichtrauchertag

Der geläuterte Popliterat schreibt in zwei kurzen Stücken über die Melancholie des Wassertrinkers inmitten einer berauschten Gesellschaft und vom Trotz des Rauchers. Der Autor setzt die Selbstbespiegelung am Rande des Exzesses aus der Autobiografie "Panikherz" fort.

Anzeige

"Schreiben Sie mir, oder ich sterbe." Liebesbriefe berühmter Frauen und Männer

"Für mich bist du Wüste und Meer und alles, was Geheimnis ist", schreibt Ingeborg Bachmann 1949 an Paul Celan. Heinrich von Kleist nennt Henriette Herz "meine Eingeweide", Jean-Paul Sartre seine Simone de Beauvoir scherzhaft Castor (Biber). Diese Sammlung ist so voller Poesie und Herzblut, wie es eine SMS kaum sein kann.

Medien & TV Musiktipps von Mathias Begalke - Kings of Leon und mehr Musiktipps
21.10.2016
Medien & TV DVD-Tipps von Matthias Halbig - "X-Men: Apocalypse" und mehr DVD-Tipps
21.10.2016
21.10.2016