Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Medien "Der neue Klassenkampf" und mehr Buchtipps
Nachrichten Medien "Der neue Klassenkampf" und mehr Buchtipps
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:50 29.01.2016

Slavoj Žižek: Der neue Klassenkampf

Wenn der Philosoph und Kulturkritiker sich zu Wort meldet, geht es um die Anreicherung der Debatten mit Fakten und Einordnungen. In seinem jüngsten Büchlein beleuchtet er "die wahren Gründe für Flucht und Terror", fragt nach Tabus, Religionen und dem, was zu tun ist. Über vieles lässt sich diskutieren – es ist eine Streitschrift.

Albena Dimitrova: Wiedersehen in Paris

Die Liebe zwischen der Gymnasiastin Alba (17) und dem Politbüro-Mitglied Guéo (Ende 50) beginnt Ende der Achtzigerjahre in Sofia – und mit ihr ein Romandebüt über Sehnsucht und Freiheit. Die Geschichte endet in Paris. Dazwischen: Überwachung, Kommunismus und Leidenschaft, erzählt mit Kraft und Poesie.

Joseph McVeigh: Ingeborg Bachmanns Wien

Über die Wiener Jahre der Schriftstellerin (1926–1973) war nicht viel bekannt. Von 1946 bis 1953 hat sie dort gelebt, ein materieller, emotionaler und künstlerischer Neubeginn. Wie die Stadt sie verändert hat, zeigt dieses Buch, nennt Personen, Einflüsse und Zufälle und dient so dem Verständnis ihres Werks.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Medien Filmtipps von Matthias Halbig - "Ripper Street" und weitere Filmtipps

Historischer Krimi, nordischer Krimi und ein buntes Fest der Toten: Die Filmtipps von Matthias Halbig.

29.01.2016
Medien Musiktipps von Mathias Begalke - Niedeckens BAP und weitere Musiktipps

Americana auf kölsch, tröstender Indie-Sound und Cover von Jochen Distelmeyer: Die Musiktipps von Mathias Begalke.

29.01.2016
Medien Tag 14 im Dschungelcamp - Auf dem Highway ist die Hölle los

Tag 14 im Dschungel: Die alte Affen-Weisheit "Nichts hören, nichts sehen, nichts sagen" bekommt auch den drei im Camp verbliebenen Männern nicht. Und so stehen ein Thorsten Legat, Jürgen und Menderes am Ende einer brüllkomischen Dschungelprüfung mit Auto ohne Stern da. Und die Frauen? Kommen nicht auf einen Nenner.

29.01.2016