Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Medien Kandidatensuche für "Star Wars"-Film über Han Solo
Nachrichten Medien Kandidatensuche für "Star Wars"-Film über Han Solo
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:40 13.01.2016
Von Deutsche Presse-Agentur dpa
Scott Eastwood ist für die Rolle des Han Solo in der engeren Wahl. Foto: Facundo Arrizabalaga
Los Angeles

Demnach könnten Schauspieler wie Miles Teller, Ansel Elgort, Dave Franco, Jack Reynor, Scott Eastwood, Logan Lerman, Emory Cohen und Blake Jenner auf die Rolle hoffen.

Im vorigen Sommer hatte Disney den geplanten Spin-Off-Film rund um den Schmuggler aus der Weltraum-Saga angekündigt. Das Erfolgs-Duo Chris Miller und Phil Lord ("The Lego Movie", "21 Jump Street") übernimmt die Regie. Der noch titellose Film soll 2017 gedreht werden und im Mai 2018 in die Kinos kommen.

Erzählt wird die Geschichte des jungen Han Solo, wie er zum Schmuggler und Dieb wird. Harrison Ford war 1977 durch seinen ersten Auftritt als Han Solo berühmt geworden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Los Angeles (dpa) - Brad Pitt braucht einen neuen Regisseur für die geplante Fortsetzung des Horror-Schockers "World War Z". Dem "Hollywood Reporter" zufolge ist der Spanier Juan Antonio Bayona ("The Impossible") aus Termingründen von dem Projekt abgesprungen.

Deutsche Presse-Agentur dpa 13.01.2016

Von Bollywood an den Strand von Malibu: Die indische Schauspielerin Priyanka Chopra (33, "Don - The King is back"), eine frühere "Miss World", verhandelt um eine Rolle in dem geplanten "Baywatch"-Spielfilm.

Deutsche Presse-Agentur dpa 13.01.2016

Der britische Film- und Theaterregisseur Michael Grandage (53) will den australischen Star Nicole Kidman (48) ein zweites Mal vor die Kamera holen. Zunächst ist Kidman an der Seite von Colin Firth und Jude Law in Grandages "Genius" zu sehen.

Deutsche Presse-Agentur dpa 13.01.2016