Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Panorama 22-Jähriger nach Messerattacke festgenommen
Nachrichten Panorama 22-Jähriger nach Messerattacke festgenommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:56 11.02.2018
An der Hamburger Sternschanze eskalierte am Freitagabend ein Streit unter rivalisierenden Gruppen. Quelle: dpa
Anzeige
Hamburg

Bei einer Massenschlägerei am Hamburger S-Bahnhof Sternschanze hat ein 25-Jähriger eine schwere Stichverletzung am Kopf erlitten. Wie ein Sprecher der Polizei mitteilte, waren in der Nacht von Freitag auf Samstag zwei größere Personengruppen aneinandergeraten. Der Streit zwischen den rund 20 Beteiligten eskalierte, als ein zunächst unbekannter Täter ein Messer zog und es einem anderen Mann seitlich in den Kopf stach. Noch am Sonnabend nahmen Polizeibeamte in Langenhorn einen 22-jährigen Guineer fest. Laut Polizei handelt es sich um den mutmaßlichen Täter. Die Mordkommission ermittelt weiter.

Als die Rettungskräfte um kurz vor ein Uhr eintrafen, steckte bei dem 25-Jährigen das Messer noch im Kopf. Dennoch wurde der Mann nicht lebensgefährlich verletzt, er habe sehr viel Glück gehabt, so Polizeisprecher Rene Schönhardt. Der Mann sei ins Krankenhaus gebracht worden.

Anzeige

Die Hintergründe des Streits unter den Afrikanern waren zunächst noch unklar. Die Mordkommission nahm die Ermittlungen auf. Bei der Auseinandersetzung wird auf einen Hintergrund im Drogenmilieu spekuliert.

Von RND/krö/dpa

Panorama Gastbeitrag von Michèle Binswanger - Untreue ohne Reue
11.02.2018
Panorama „Sex and the City“-Star Kim Cattrall - „Du bist nicht meine Freundin“
11.02.2018