Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Panorama Autofahrer fährt zwei ausgebüxte Pferde tot
Nachrichten Panorama Autofahrer fährt zwei ausgebüxte Pferde tot
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:50 08.02.2019
Am Auto des Mannes entstand Totalschaden. (Symbolfoto) Quelle: Monika Skolimowska/dpa
Fürstenau

Ein Autofahrer ist auf einer Kreisstraße bei Fürstenau (Landkreis Osnabrück) mit seinem Wagen in zwei Pferde gekracht. Der Fahrer wurde leicht verletzt, die beiden Tiere sind noch am Unfallort verendet, wie ein Polizeisprecher am Donnerstagabend sagte.

Bei dem Fahrer handelt es sich nach Informationen der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ um einen 43-jährigen Mann aus Nordrhein-Westfalen. Er hat die Pferde auf der nicht beleuchteten Straße wahrscheinlich übersehen. Warum die Pferde auf der Straße waren, ist nach ersten Ermittlungen noch unklar. Offenbar sind sie aber vom Hofe des Besitzers abgehauen.

Von RND/dpa