Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Panorama Frachter in der Biskaya in Flammen
Nachrichten Panorama Frachter in der Biskaya in Flammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:09 11.03.2019
Von Frank Behling
Auf dem Weg von Hamburg nach Nordafrika ist der  Frachter "Grande America" in der Biskaya in Brand geraten. Quelle: Frank Behling
Brest

Die französische Marine hat inzwischen die Einsatzleitung übernommen. Ziel sei es, ein Gefährdung der französischen Küste zu vermeiden, hieß es. Das Schiff treibt jetzt etwa 260 Kilometer südwestlich von Brest in Richtung französischer Küste.

Besatzung musste Löschversuche aufgeben

An Bord des 214 Meter langen Schiffes hatte die Besatzung am Sonntag einen Brand in Containern an Deck bemerkt. Zunächst hatte der Kapitän der französischen Seenotleitung den Plan zur  Weiterfahrt nach La Coruna in Spanien mitgeteilt.

Im Laufe der Nacht musste die Besatzung die Löschversuche aufgeben, da sich die Flammen auf mehrere Container ausbreiteten. Schließlich geriet das Feuer nach Mitternacht außer Kontrolle. Kurz nach 4 Uhr verließ die Mannschaft die "Grande America". Die britische Fregatte "Argyl" nahm die 26 Seeleute und einen Passagier auf.

Notfallschlepper ist auf dem Weg

Die französische Marine schickte den Hochseeschlepper "Abeille Bourbon" zu dem Havaristen. Der Notfallschlepper war nach Angaben der französischen Marine bereits am Sonnabend angesichts der Verschlechterung der Wetterverhältnisse in das Seegebiet geschickt worden.

Die "Grand America" hatte am 8. März Hamburg verlassen und befand sich mit einer Ladung aus Lastwagen, Autos, Stückgut und Containern auf dem Weg nach Westafrika. Erster Hafen sollte dort am 12. März Casablanca sein. Das 1997 gebaute Schiff fährt für die italienische Reederei Grimaldi. 

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sorge um Popstar Justin Bieber: Auf Instagram bittet der Sänger seine Fans, für ihn zu beten. Was steckt dahinter?

11.03.2019

Jahrelang haben Schüler in Mecklenburg-Vorpommern ein fieses Mobbing-Ritual gepflegt. Nun ist der Fall aufgeflogen. Offenbar wurden Dutzende Kinder zu Tätern.

11.03.2019

Sturmtief „Eberhard“ droht in München das Nest einer Eichhörnchen-Familie von einer Hausfassade zu reißen – den Sturz hätten die fünf Babys wohl nicht überlebt. Ein Fall für die Feuerwehr.

11.03.2019