Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Panorama DLRG registriert bisher 425 Badetote
Nachrichten Panorama DLRG registriert bisher 425 Badetote
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:25 08.09.2016
Von RND - Redaktionsnetzwerk Deutschland
Die DLRG verzeichnet 2016 bisher mehr Badetote als zum gleichen Zeitpunkt im Vorjahr. Quelle: Ingo Wagner/dpa
Bad Nenndorf

Verglichen mit 2015 war diese um 34 niedriger, also auf 220 (-13,4%). Diese Zahlen gab die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) bekannt. „...

Mehr zum Thema

In den Gewässern Hamburgs sind in den ersten acht Monaten dieses Jahres mindestens 16 Menschen ertrunken. Das sind doppelt so viele wie im Vorjahreszeitraum, wie die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) am Donnerstag mitteilte.

Deutsche Presse-Agentur dpa 08.09.2016

In Dahme (Kreis Ostholstein) ist am Freitag ein 84-Jähriger aus Mölln leblos in der Ostsee getrieben. Die Einsatzkräfte zogen ihn noch an Land, konnten ihn aber nicht mehr reanimieren. Wenige Stunden später gab es einen weiteren Badetoten in Sierksdorf. Auch er war 84 Jahre alt.

KN-online (Kieler Nachrichten) 29.08.2016

Das warme Wetter beschert den Rettungsschwimmern an Nord- und Ostsee diese Woche viel Arbeit. "Wenn mehr Gäste am Strand sind, erhöht sich auch das Aufkommen der Einsätze", sagte Thies Wolfhagen, Landesgeschäftsführer der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) am Mittwoch.

Deutsche Presse-Agentur dpa 24.08.2016
Deutsche Presse-Agentur dpa 08.09.2016
Deutsche Presse-Agentur dpa 08.09.2016
Deutsche Presse-Agentur dpa 08.09.2016
Anzeige