Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Panorama Dieter Thomas Heck: Sein Leben in Bildern
Nachrichten Panorama Dieter Thomas Heck: Sein Leben in Bildern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:57 24.08.2018
Der Moderator Dieter Thomas Heck ist tot. Quelle: Sören Stache/dpa
Anzeige
Berlin

Dieter Thomas Heck war eines der letzten Showmaster-Urgesteine im deutschen Fernsehen. Er war „Mister Hitparade“ und „Schnellsprecher der Nation“. Mit seinen Sendungen unterhielt er ein Millionenpublikum, er selbst erreichte Kultstatus. Mehr als ein halbes Jahrhundert lang stand er vor Mikrofon und Kamera. Nun ist Dieter Thomas Heck, der eigentlich Carl-Dieter Heckscher hieß, im Alter von 80 Jahren gestorben. Sein Leben in Bildern:

Er stand ein halbes Jahrhundert auf der Showbühne. Als „Mister Hitparade“ und „Schnellsprecher der Nation“ erreichte Dieter Thomas Heck Kultstatus. „Hier ist Berlin“, rief der frühere Autoverkäufer. Und unterhielt ein Millionenpublikum. Jetzt ist er im Alter von 80 Jahren gestorben.

Von RND