Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Panorama Dreister Dieb stiehlt einem Touristen im ICE Reisetasche mit 10.000 Dollar Bargeld
Nachrichten Panorama Dreister Dieb stiehlt einem Touristen im ICE Reisetasche mit 10.000 Dollar Bargeld
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:00 03.06.2019
Ein Tourist aus Hongkong wurde bei der Fahrt im ICE von Utrecht nach Frankfurt bestohlen. Die Beute des Diebes war äußerst wertvoll. Quelle: Patrick Pleul/dpa
Frankfurt/Main

Reichlich Beute hat ein Dieb im ICE von Utrecht nach Frankfurt gemacht. Er habe einem Touristen aus Hongkong eine Reisetasche mit 10.000 US-Dollar (fast 9000 Euro) in bar sowie ein Laptop, ein Handy und ein Tablet gestohlen, teile die Bundespolizei in Frankfurt am Montag mit. Laut Auskunft des Bestohlenen hätten die hochwertigen Geräte einen Wert von mehreren tausend Euro. Er hatte die Reisetasche bei seiner Fahrt am Samstagabend neben sich abgestellt, der bislang unbekannte Dieb griff in einem unbeobachteten Moment zu. Bei seiner Ankunft am Frankfurter Hauptbahnhof bemerkte der Mann den Diebstahl.

Von dpa/RND

Das riesige Kreuzfahrtschiff von MSC Cruises ist am Sonntagmorgen in Venedig mit einem Touristenboot kollidiert – nun wird das Schiff seine geplante Kreuzfahrt durchs Mittelmehr nicht mehr fortsetzen.

03.06.2019

Der Kasseler Regierungspräsident Walter Lübcke wurde in der Nacht zum Sonntag tot aufgefunden – nun hat die Staatsanwaltschaft den Obduktionsbericht präsentiert. Einen Suizid schließt die Staatsanwaltschaft aus.

03.06.2019

Die beiden bei der Kollision am Sonntag beschädigten Kreuzfahrtschiffe liegen in Venedig fest und mussten ihre Reisen absagen. Am Sonntag war die "MSC Opera" beim Einlaufen aus dem Ruder gelaufen und hatte das kleinere Kreuzfahrtschiff "River Countess" gerammt.

Frank Behling 03.06.2019