Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Panorama Glutamat Gardens
Nachrichten Panorama Glutamat Gardens
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:55 01.04.2016
Von Imre Grimm
Wie kurbelt man die Tourismuseinnahmen seiner Heimatstadt an, wenn die Heimatstadt nichts zu bieten hat? Alles eine Frage des Namens. Quelle: AC Wagner / CC BY-NC-ND 2.0
Anzeige

Der Ort, in dem ich wohne, verfügt nicht über viele Attraktionen. Eine jedoch macht uns alle ein bisschen stolz: Wir haben die kleinste Baustelle der Welt. Ein Loch. Ein Hütchen. Kein Bauarbeiter. Seit Wochen.

Keine Ahnung, was sie dort bauen. Vielleicht ein neues Internet. Kann jedenfalls noch dauern. Wir planen jetzt die Errichtung einer Souvenirbude und eine Münzprägekurbelmaschine, um den Tourismus anzukurbeln.

Anzeige

Im Schwarzwald von Xuangcheng

In China würde das Loch gar nicht als Baustelle zählen. Da lachen die nicht mal drüber. Lohnt sich nicht. Wenn sie in China eine neue U-Bahn bauen, sperren sie nicht lange die Straßen ab. Da entkernt ein Großbagger in 60 Sekunden die Innenstadt und versenkt das vormontierte U-Bahn-Modul "Public Transport 2X" (Durchmesser: sechs Kilometer). Deckel drauf. Schleife durchschneiden. Fertig. Feuerwerk. Das macht Dreck und Krach. Aber China ist stolz darauf, das einzige Land der Welt zu sein, das man vom Mond aus hören kann.

Architektonisch gleicht China inzwischen dem Futterbereich eines mittelgroßen Einkaufszentrums: optisch von allem etwas, aber hergestellt aus immer den gleichen drei Zutaten. Die schönsten Schwarzwaldstädtchen und maritimen Fischerdörfchen gibt es inzwischen zwischen Xuancheng und Huangshan.

Die chinesische Regierung hat jetzt verboten, neue Wohnanlagen mit bizarren ausländischen Namen zu vermarkten. Es soll Schluss damit sein, dass Investoren ihre müden Bruchbuden einfach "Palm Springs" nennen, nur weil in der Lobby drei Benjaminis stehen.

Kultur, Geschichte, Tradition

Die Anlage verfügt dienstags über fließendes Wasser? Willkommen in der "Wasserstadt Venedig"! Hinter Ihrer 4000-Appartement-Wohnanlage hat ein Lastwagen drei Pakete Rollrasen verloren? Willkommen im "Paradise Garden Resort"! So einfach geht das.

"Beijing Riviera Grand Hills" verkauft sich halt besser als "grauer Wohnblock ohne Fenster neben dem Chemiewerk". Aufruhr in der chinesischen Immobilienwelt. Sie soll jetzt Namen verwenden, die "Kultur, Geschichte und Tradition des Landes" widerspiegeln. Vorschlag: "Glutamat Gardens".

Ich suche jetzt nach einer Bezeichnung für unser Loch, die ebenfalls "Kultur, Geschichte und Tradition Deutschlands" widerspiegelt. Wir nennen uns jetzt "Stadt der schadhaften Straße". Eintritt frei. Schönes Wochenende.

Panorama An der Bar mit Uwe Janssen - Schalentiere, schale Biere
Uwe Janssen 01.04.2016
Deutsche Presse-Agentur dpa 01.04.2016
Deutsche Presse-Agentur dpa 01.04.2016