Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Panorama Gruppe hielt 25-Jährigen wie einen Sklaven: bis zu viereinhalb Jahre Haft
Nachrichten Panorama Gruppe hielt 25-Jährigen wie einen Sklaven: bis zu viereinhalb Jahre Haft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:50 25.06.2019
Drei der sieben Angeklagten wurden nach Jugendstrafrecht verurteilt. Quelle: Henning Kaiser/dpa
Köln

Sieben Männer und Frauen, die einen 25-Jährigen im Februar dieses Jahres fünf Tage in ihrer Gewalt hatten, sind am Dienstag vom Landgericht Köln verurteilt worden. Die Urteilssprüche gegen die 16- bis 34-jährigen aus dem Obdachlosenmilieu ergingen wegen Raubes beziehungsweise Beihilfe zum Raub sowie Freiheitsberaubung, gemeinschaftlicher gefährlicher Körperverletzung und Nötigung.

Das Gericht verhängte Freiheitsstrafen von 18 Monaten bis viereinhalb Jahre. Drei Angeklagte wurden nach Jugendstrafrecht verurteilt.

Opfer wird geschlagen, gedemütigt und zur Arbeit gezwungen

Der 25-Jährige war im Februar von einer Angeklagten in eine Kölner Wohnung gelockt worden, wo der Geschädigte zunächst zusammengeschlagen und beraubt worden sei. Anschließend sei das an ADHS und Epilepsie leidende Opfer zu „dauerhafter sklavenähnlicher Arbeit“ gezwungen sowie geschlagen, getreten und gedemütigt worden. So musste der Geschädigte im Bikini auf Stöckelschuhen mit Damenslip auf dem Kopf putzen oder wurde unter der Dusche kalt abgebraust. 

Von RND/dpa