Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Panorama Knallkörper an die Pfoten gebunden: Katze brutal verstümmelt
Nachrichten Panorama Knallkörper an die Pfoten gebunden: Katze brutal verstümmelt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:15 18.07.2019
Katze Pickles wurde durch Feuerwerkskörper verstümmelt.
Pittsburgh

Mutmaßlich ein oder mehrere Tierquäler haben in der US-Stadt Pittsburgh Knallkörper an die Pfote einer Katze gebunden und zur Explosion gebracht. Die Verletzung war so schwerwiegend, dass das linke Vorderbein der Katze amputiert werden musste, wie die Organisation Humane Animal Rescue mitteilte.

Lesen Sie auch: Grausame Tierquäler ziehen Katze bei lebendigem Leib das Fell ab

Das Tier sei am Wochenende mit dem verstümmelten Bein herumhumpelnd gefunden worden. Die Wunde habe bereits angefangen zu heilen, deshalb sei es wohl am 4. Juli, dem US-Unabhängigkeitstag, zu der Verletzung gekommen. Die Katze, von den Tierschützern “Pickles” getauft, sei auf dem Weg der Besserung und werde bald zur Vermittlung freigegeben.

Meet Pickles This poor girl came to us over the weekend after being brought in by good samaritans. Upon closer...

Gepostet von Humane Animal Rescue am Dienstag, 16. Juli 2019

Lesen Sie auch: Herzloser Tierquäler begräbt Hundewelpen bei lebendigem Leib

RND/AP

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die junge Berlinerin ist zum Wandern in den Alpen unterwegs. Als sie nicht von ihrem Ausflug zurückkehrt, alarmiert ein Gastwirt die Polizei. Rettungskräfte machen eine schreckliche Entdeckung.

18.07.2019

Nach den Anschlägen vom 11. September war Feuerwehrmann Kevin Nolan einer der Tausenden Helfer und Retter am Unglücksort. Jetzt starb der 58-Jährige an Krebs – eine Folge des Terroranschlags.

18.07.2019

Korsos, Schüsse und Blockaden - derzeit erregen türkische Hochzeiten einiges Aufsehen. Was davon ist Tradition, was Provokation? Experten sagen: Auch Straßenblockaden gehen im Ursprung auf einen alten Brauch zurück.

18.07.2019