Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Panorama Lkw-Anhänger kippt um – Tausende Liter Milch auf Fahrbahn
Nachrichten Panorama Lkw-Anhänger kippt um – Tausende Liter Milch auf Fahrbahn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:15 15.03.2019
Der havarierte Milchlaster. Quelle: Rocci Klein
Wölkau

Der Anhänger eines Lkws, der auf der S111 in Wölkau Richtung Bischofswerda unterwegs war, hat am Freitag für mehrere tausend Liter Milch auf der Fahrbahn gesorgt.

Die Achsaufhängung des Anhängers war gebrochen und kippte daraufhin auf die Seite. Die Feuerwehren aus Demitz-Thumitz, Rothnaußlitz und Medewitz sind vor Ort, um die Stelle abzusichern.

Die Bergungsarbeiten werden wohl bis in die Abendstunden andauern, die B6 soll gesperrt werden.

Von RND/DNN/mb

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Schwerin ist die Polizei zu einer Wohnung gerufen worden, aus der seit längerer Zeit Geschrei zu hören war. Eltern hatten dort ihr zweijähriges Kind nachts über mehrere Stunden allein zu Hause gelassen. Gegen das Elternpaar ermittelt nun die Kripo.

15.03.2019

Missbrauchsfall im Raum Gifhorn: Ein Ehepaar steht in Verdacht, sich als Betreuer über Jahre an vier weiblichen Mitgliedern einer Wohngruppe für Hilfebedürftige vergangen zu haben.

15.03.2019

Wer sich die Überreste des Autos ansieht, kann kaum glauben, wie gut es dem Fahrer geht: In Fredenbeck ist ein 22-Jähriger von der Straße abgekommen, dabei riss sein Auto in zwei Teile. Der junge Mann aber blieb weitestgehend unverletzt.

15.03.2019