Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Panorama Maite Kelly und Florent Raimond trennen sich
Nachrichten Panorama Maite Kelly und Florent Raimond trennen sich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:56 07.10.2017
Maite Kelly und Florent Raimond haben drei gemeinsame Kinder.  Quelle: imago stock&people
Köln

 „Lebensbrüche gehören zum Leben dazu. Die Herausforderung ist, damit umzugehen“, sagte die Musikerin am Freitagabend in der WDR-Sendung „Kölner Treff“. Die beiden hätten im Sommer entschieden, „dass wir als Frau und Mann einen gemeinsamen Weg nicht weitergehen werden, aber als Eltern immer noch die gleichen Werte teilen“.

Kelly erklärte, sie wolle weiter Marketing-Chefin in der Firma ihres Ehemanns bleiben, der während der Live-Sendung im Publikum saß. „Es ist noch sehr viel Liebe und Achtung da.“ Das Paar habe sich pädagogische Hilfe geholt. „Sie hilft uns, das neue Miteinander zu lernen.“ Zuvor hatte die 38-Jährige auf ihrer Facebook-Seite die Trennung verkündet. Die beiden waren seit 15 Jahren zusammen und zwölf Jahre verheiratet.

Kelly wurde in den 1990er Jahren als Mitglied der Kelly Family bekannt und war in den vergangenen Jahren als Solo-Künstlerin und Moderatorin unterwegs.

Von RND/dpa

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Bundesstaat Durango im mittelamerikanischen Mexiko hat der Absturz eines Helikopters mindestens sieben Menschen das Leben gekostet. Die Insassen, allesamt Soldaten, waren im Norden des Landes auf einem Trainingsausflug unterwegs. Ein Soldat überlebte das Unglück schwer verletzt. Die Ursache ist bislang noch unklar.

07.10.2017

Lange galt die Herstellung von Wein auch in Frankreich als Männerdomäne – doch immer mehr Frauen interessieren sich für das Metier. Es gibt sogar Zusammenschlüsse für Solidarität unter Winzerinnen.

07.10.2017
Panorama Macron, Merkel & Europa - Voilà: Neuer Schub für Europa

Frankreichs Präsident hat sich ein Herkuleswerk vorgenommen: Er will der Europäischen Union ganz neuen Schwung geben. Berlin schaut bislang nur zu. Keiner wollte im Wahlkampf die Deutschen verschrecken mit Debatten über ihre künftige Rolle. Doch jetzt beginnt die Wiederentdeckung Europas.

06.10.2017