Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Panorama Mann bestellt 13 Mettbrötchen – und will mit Stein zahlen
Nachrichten Panorama Mann bestellt 13 Mettbrötchen – und will mit Stein zahlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:42 29.06.2019
Ein halbes Mettbrötchen mit Zwiebeln Quelle: dpa-tmn
Lüneburg

Großen Hunger und wenig Geld hat ein bisher unbekannter Bäckerei-Besucher in Lüneburg gehabt. Wie die Polizei berichtet, betrat der Mann am frühen Donnerstagmorgen das Geschäft und bestellte gleich 13 Mettbrötchen auf einmal.

Als es ans Bezahlen ging, wurde sein Besuch allerdings noch ungewöhnlicher: Statt Bargelds legte er einen Stein auf den Tresen und verließ die Bäckerei in unbekannter Richtung. Hinweise auf den Mann nimmt die Polizei Lüneburg unter der Telefonnummer 04131/8306-2215, entgegen.

Mehr lesen:
Dieses Schwein glaubt, es wäre ein Schaf

Von pach/RND

Sonnenbrillen waren selten so altmodisch wie in diesem Sommer. Die Retrowelle huldigt mit Schildpatt und Katzenaugenform vor allem den Leinwanddiven der Fünfziger- und Sechzigerjahre. Doch Cat-Eye-Glasses gab es schon vor rund 90 Jahren. Die Geschichte eines Hinguckers.

29.06.2019

Der Bierpreis auf dem Oktoberfest ist auch dieses Jahr ein kleines Politikum. Hinter verschlossenen Türen soll es Bemühungen um eine Nullrunde gegeben haben. Jetzt ist klar: Daraus wurde nichts. Die Wiesn-Maß wird wieder teurer.

28.06.2019

Das Tiefkühlfleisch, das die Beamten in zwei Lastwagen entdeckten, war schon verdächtig aufgetaut. Dennoch sollten die Dönerspieße aus Brandenburg an mehrere Empfänger in Sachsen geliefert werden. „Schon durch leichten Fingerdruck gab das Fleisch nach“, berichtet der Zoll in dem einen Fall.

28.06.2019