Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Panorama Mann wird am Flughafen festgenommen - Freundin fliegt trotzdem in den Urlaub
Nachrichten Panorama Mann wird am Flughafen festgenommen - Freundin fliegt trotzdem in den Urlaub
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:01 30.08.2019
Polizeibeamte haben einen Haftbefehl am Flughafen Düsseldorf vollstreckt.
Anzeige
Düsseldorf

Am Donnerstagmorgen hat die Bundespolizei am Düsseldorfer Flughafen einen 38-jährigen Hamburger festgenommen. Der wollte mit seiner Freundin in den Urlaub nach Ibiza fliegen. "Jedoch hatte der Mann scheinbar vergessen, eine seit 2016 noch offene Haftstrafe wegen Steuerhinterziehung in sieben Fällen anzutreten", heißt es im Bericht der Bundespolizei.

Alternativ hätte der Mann auch den offenen Betrag in Höhe von 19.950 Euro an die Justizkasse Hamburg überweisen können. Deswegen wurde der Mann an Ort und Stelle festgenommen, der Haftbefehl vor der Ausreise vollstreckt.

Anzeige

Die Freundin lässt das Ticket nicht verfallen - und fliegt in den Urlaub

Statt nach Ibiza geht es für den 38-Jährigen nun erst einmal in die JVA: Da er die Geldstrafe nicht begleichen kann, muss er laut Polizei nun eine Haftstrafe von 230 Tagen absitzen. Die Freundin ließ ihren Freund in der Obhut der Beamten zurück und trat den Urlaub nach Ibiza dennoch an.

Lesen Sie auch: Ibiza: Locals vermieten Matratzen auf Balkonen für 25 Euro

goe/RND