Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Panorama Nach Waldfest verschwunden: 17-Jährige tot aufgefunden – kein Hinweis auf Gewaltverbrechen
Nachrichten Panorama Nach Waldfest verschwunden: 17-Jährige tot aufgefunden – kein Hinweis auf Gewaltverbrechen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:54 05.08.2019
Eine vermisste 17-Jährige wurde tot in dem Bachlauf gefunden. Quelle: Lino Mirgeler/dpa
Kreuth

Eine seit Samstagabend vermisste 17-Jährige aus Oberbayern ist tot. Die Leiche wurde am Sonntag in einem Bachbett in der Nähe von Kreuth gefunden, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Die genauen Todesumstände seien noch unklar. Einer Einschätzung der Polizei zufolge ist sie nicht Opfer eines Gewaltverbrechens geworden. Derzeit deute alles auf einen tragischen Unfall hin, teilte eine Polizeisprecherin am Sonntagnachmittag mit. Näheres müsse eine Obduktion klären.

Die Jugendliche war am Samstagabend in einem Taxi mit Freundinnen von einem Dorffest zurückgefahren – und kurz vor ihrem Wohnort ausgestiegen. Danach fehlte von ihr jede Spur. Die Familie der 17-Jährigen begann noch in der Nacht mit der Suche und schaltete gegen 8 Uhr am Morgen die Polizei ein.

Leiche der 17-Jährigen wurde gefunden

Bei einer Suchaktion mit Hubschrauber und Reitergruppe wurde die Leiche der 17-Jährigen gefunden, wie eine Polizeisprecherin mitteilte. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Von RND/dpa

In den Schweizer Alpen sind zwei Deutsche abgestürzt und ums Leben gekommen. Die Ursache für das Unglück ist noch unklar.

04.08.2019

Als der Schütze von El Paso das Feuer eröffnet, sind Tausende Kunden in dem Einkaufszentrum. Augenzeugen berichten, wie der Täter vorgegangen ist. Und ein zufälliger Helfer wird als Held gefeiert.

04.08.2019

Der erste Versuch ging schief, nun hat es geklappt: Frankreichs „Raketenmann“ hat den Ärmelkanal mit seiner gewagten Maschine überflogen.

04.08.2019