Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Panorama Polizei sperrt Autobahn für Entenküken
Nachrichten Panorama Polizei sperrt Autobahn für Entenküken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:50 19.05.2019
Die Küken blieben unverletzt und wurden zunächst in einem Pappkarton gepflegt und dann in eine Vogelaufzuchtstation gebracht. Quelle: Polizei Dortmund/dpa
Dortmund

Eine Entenfamilie hat den Verkehr auf der viel befahrenen Autobahn 45 bei Dortmund zeitweise blockiert. Die Entenmutter mit ihren vier Küken hatte die Fahrbahn am Autobahnkreuz Dortmund-West überquert und saß im Mittelstreifen fest. Mit einem Karpfenkescher fingen die Beamten die Küken wieder ein, sagte ein Polizeisprecher am Sonntag. Um die Tiere zu retten, sperrte die Polizei die Autobahn dort am Samstag für fünf Minuten ab.

Zuvor war es zu gefährlichen Bremsmanövern gekommen, aber ohne Unfälle. Die Küken wurden in einem Pappkarton unverletzt in eine Vogelaufzuchtstation gebracht. „Die Entenmama hatte sich dem polizeilichen Zugriff leider durch Flucht entzogen“, schrieb die Polizei.

Von dpa/RND

Es ist der zweite Anschlag auf Touristen in der Nähe der berühmten Pyramiden innerhalb eines halben Jahres. Islamische Extremisten haben in Ägypten wiederholt Anschläge auf Christen und Touristen verübt.

19.05.2019

Vokuhila? Bei der Erinnerung an diese Frisur, die die Siebziger- und Achtzigerjahren prägte, werden manche Menschen nostalgisch, andere macht der Gedanke fassungslos. Jetzt ist der Vorne-kurz-hinten-lang-Schnitt zurück – wenn auch deutlich schmeichelhafter.

23.05.2019

Ein Hund als Lebensretter: In Thailand hat ein Vierbeiner ein Neugeborenes in Lebensgefahr erschnüffelt. In seinem Dorf ist er nun ein Star.

19.05.2019