Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Panorama Polizisten schießen 2012 in Deutschland 36 Mal auf Menschen
Nachrichten Panorama Polizisten schießen 2012 in Deutschland 36 Mal auf Menschen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:15 18.09.2013
Von Deutsche Presse-Agentur dpa
In 36 Fällen haben Polizisten im vergangenen Jahr mit ihren Dienstwaffen gezielt auf Menschen geschossen. Quelle: Oliver Berg
Hannover

Weil sie nicht immer trafen, gab es weniger Opfer als Vorfälle. Rein rechnerisch ergibt sich damit, dass es für die Polizei jeden zehnten Tag einen Ernstfall gibt. Fast immer ist Notwehr der Auslöser. Das alles geht aus Statistiken der Innenministerkonferenz hervor, die der Nachrichtenagentur dpa am Mittwoch vorlagen. Seit 1998 gab es rund 650 Ernstfälle. Dabei starben 109 Menschen.

dpa

Super-Termiten können sich mit Hilfe ihres eigenen Kots gegen krankmachende Pilze schützen. Die Insekten hinterlassen in ihrem Bau Fäkalien, die bestimmte Bakterien gedeihen lassen - und diese schützen wiederum davor, dass die Termiten-Kolonie von Pilzen befallen wird.

Deutsche Presse-Agentur dpa 18.09.2013

Im Fall der spektakulären Entführung eines Berliner Unternehmers im brandenburgischen Storkow hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen. Es handele sich um einen 46-Jährigen, der unverzüglich dem Haftrichter vorgeführt werde, teilte das Polizeipräsidium Potsdam am Dienstagabend mit.

Deutsche Presse-Agentur dpa 17.09.2013

Die österreichische Polizei hat am Dienstagabend mit der Stürmung des Bauernhofs begonnen, in dem sich der vermutlich für vier Tote verantwortliche Jäger verschanzt.

Deutsche Presse-Agentur dpa 17.09.2013