Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Panorama Sarah Connor kommen nach Frage zu Song über tote Tochter von Ex-Skistar Tränen
Nachrichten Panorama Sarah Connor kommen nach Frage zu Song über tote Tochter von Ex-Skistar Tränen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:12 02.06.2019
Sarah Connor in der Radio Bremen-Talkshow „3 nach 9“. Quelle: Screenshoot/3nach9
Bremen

Nach vier Jahren Pause ist Sarah Connor wieder da. Im neuem Album finden sich einige berührende Aussagen. In der Radio-Bremen-Talkshow „3 nach 9“ hat die 38-Jährige am vergangenen Freitag zum ersten Mal im TV ihren neuen Song „Flugzeug aus Papier (Für Emmy)“ performt.

Sie widmete das Lied Emmy, der verstorbenen Tochter von Ex-Skistar Bode Miller, die vergangenes Jahr im Pool der Nachbarn ertrank. Der tragische Tod des damals 19 Monate alten Mädchens bewegte die Herzen der Menschen auf der ganzen Welt – auch das von Sarah Connor.

Connor: Wir haben alle eine Runde zusammen geweint

Auf die Frage, wie ihre Kinder auf den Song reagiert hätten, als sie ihn zum ersten Mal hörten, antwortet sie zunächst sichtlich bewegt mit: „Sie haben geweint“. Als der Moderator nachhakt und wissen will, wo sie ihn ihnen vorgespielt habe, ringt Connor nach Fassung. Doch di Lorenzo besteht auf eine Antwort: „Ich kann niemand anders so richtig fragen, weil alle hier mit den Tränen gekämpft haben.“ Darauf fasst sich die Popsängerin schluchzend ins Gesicht und kämpft mit den Tränen.

Später in der Sendung erzählt Connor, dass sie den Song mit ihren Kindern zum ersten Mal im Auto hörte. „Sie haben darauf bestanden, ihn zu hören, weil sie immer alles hören wollen, um vorbereitet zu sein“, erzählt Connor. Anschließend hätten alle eine Runde zusammen geweint.

„Das hat mich tagelang nicht losgelassen“

Wie es zu der besonderen Ehrung der kleinen Emmy kam, erzählte die Popsängerin bereits vor wenigen Tagen der „Bild“-Zeitung. „Ich habe das herzzerreißende Interview von Morgan und Bode Miller gesehen, das sie kurz nach dem Unglück im amerikanischen Fernsehen gegeben haben. Es hat mich wahnsinnig berührt, weil ich selbst einen kleinen Sohn im gleichen Alter habe“, so die 38-Jährige zur „Bild“.

Lesen Sie auch: Frau von Skistar Bode Miller spricht erstmals über den Tod ihrer Tochter

Sie habe das Foto nicht vergessen können, das Emmys Mutter Morgan Miller kurz danach auf Instagram gepostet hatte. „Es zeigt sie mit Ihrem kleinen Mädchen im Arm, das an viele Schläuche und Kabel angeschlossen ist und darunter ein unendlich trauriger Abschiedstext. Das hat mich tagelang nicht losgelassen“, erzählt Sarah Connor weiter. Bei einer der nächsten Sessions im Aufnahmestudio habe sie entschieden, Emmy ein Lied zu widmen. So entstand „Flugzeug aus Papier“.

Lesen Sie hier mehr:

Dieser Rapper verdrängt Rammstein von der Spitze der Charts

Von RND/ak

Sängerin Lena Meyer-Landrut steht mit nacktem Oberkörper am Fenster und schaut sehnsüchtig in die Ferne. So einen Schnappschuss in Schwarzweiß hat die gebürtige Hannoveranerin nun bei Instagram hochgeladen.

03.06.2019

Eigentlich sollte schon 2019 Schluss sein mit der Zeitumstellung in der Europäischen Union. Das geht den EU-Staaten allerdings etwas schnell. Sie brauchen: mehr Zeit.

02.06.2019

Sänger Pietro Lombardi hatte sich so auf seinen Auftritt im „ZDF-Fernsehgarten“ gefreut. Doch hinter den Kulissen schepperte es ordentlich. Der ganze Eklat.

02.06.2019