Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Panorama Schnee, soweit das Auge reicht – Bilder aus den betroffenen Regionen
Nachrichten Panorama Schnee, soweit das Auge reicht – Bilder aus den betroffenen Regionen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:26 10.01.2019
Drei Tage haben Arbeiter gebraucht, um die Harzer Schmalspurbahn vom Schnee zu befreien. Quelle: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/dpa
Hannover

Eingeschlossene Ortschaften, stillstehende Züge, geschlossene Schulen – der kräftige Schneefall macht insbesondere Bayern und Österreich zu schaffen. Einige Ortschaften sind von der Außenwelt abgeschnitten, die Lawinengefahr in manchen Regionen ist sehr hoch.

Aber auch im Harz hat es so kräftig geschneit, dass etwa die Schmalspurbahn drei Tage lang vom Schnee befreit werden musste.

Wann sich die Lage normalisiert, ist derzeit noch nicht absehbar. Bilder aus den betroffenen Regionen zeigen aber eindrucksvoll, wie der Schnee den Alltag der Menschen dort zurzeit prägt. Hier geht es zu unserer Galerie:

Seit Tagen halten die starken Schneefälle in einigen Regionen Deutschlands und in Österreich an. In der Bundesrepublik hat insbesondere Bayern mit den Schneemassen zu kämpfen. Wie kräftig es geschneit hat, zeigen diese Bilder eindrucksvoll.

Von RND/das

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auch im vergangenen Jahr konnten Glücksspieler Gewinne in Millionenhöhe einstreichen. Doch wo leben die meisten Neu-Millionäre? Und welche Zahl wurde am häufigsten gezogen?

10.01.2019

Erst am Mittwoch wurde bekannt, dass sich ein verschwundener Göttinger in Gewahrsam der ägyptischen Behörden befindet. Nun ist auch klar: Der zweite Vermisste, ein 18-jähriger Gießener, befindet sich dort ebenfalls in Gewahrsam.

10.01.2019

Obwohl der Krebs bereits seinen ganzen Körper befallen hatte, gab der kleine Bailey nicht auf. Der Neunjährige überlebte alle Prognosen mit einem einzigen Ziel vor Augen: Die Geburt seiner Schwester erleben zu können.

10.01.2019