Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Panorama Topmodel Bar Refaeli soll Steuern hinterzogen haben
Nachrichten Panorama Topmodel Bar Refaeli soll Steuern hinterzogen haben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:09 03.01.2019
Bar Refaeli (33) soll Steuern in Millionenhöhe hinterzogen haben. Quelle: Oscar Gonzalez/picture alliance
Jerusalem

Topmodel Bar Refaeli droht offenbar eine Anklage in ihrer Heimat Israel. Sie soll über Jahre versäumt haben, ihr Einkommen in Millionenhöhe zu versteuern. Wie israelische Medien berichten, hat das Justizministerium am Donnerstag mitgeteilt, dass das 33-jährige Model und ihre Eltern bereits zu einer Anhörung vorgeladen worden seien. Ihnen drohe eine Anklage wegen Steuerhinterziehung, Geldwäsche und Meineid.

Schon im Jahr 2015 gab es Berichte über entsprechende Ermittlungen. Juristisch relevante Vorfälle sollen bis ins Jahr 2006 zurückreichen. Refaeli soll unter anderem zwischen 2009 und 2012 Einnahmen, die sie im Ausland erzielt habe, sowie teure Luxuswagen nicht versteuert haben. Dabei soll es sich um umgerechnet rund 5,4 Millionen Euro handeln. Refaeli, die zu jener Zeit mit Hollywoodstar Leonardo Di Caprio liiert war, soll fälschlicherweise angegeben haben, ihr Wohnsitz befinde sich nicht in Israel. In den USA hingegen habe sie behauptet, sie sei doch dort gemeldet.

Moshe Mizrahi, der Anwalt von Bar Refaeli, erklärte unterdessen, dass alles aufgebauscht worden sei und das Model nichts versteckt habe.

Von RND/jra

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine schwere Explosion hat sich am Donnerstagabend vor dem AfD-Büro in der Döbelner Bahnhofstraße ereignet. Die Polizei vermutet einen Anschlag auf das Büro in Sachsen.

03.01.2019

Der Tod einer Frau beim Silvesterfeuerwerk in Schönberg bei Kiel bleibt rätselhaft. Die dreifache Mutter starb nach Erkenntnissen der Ermittler an den Folgen einer Schussverletzung. Ein Überblick, was wir wissen.

03.01.2019

Viele Namen kursieren bereits seit Wochen, jetzt stehen sie endgültig fest: die zwölf Kandidaten für das Dschungelcamp 2019. Neben Erotik-Ikone Sibylle Rauch, Schlagersänger Peter Orloff und den üblichen Reality-Sternchen ist auch eine Olympiasiegerin mit dabei.

10.01.2019