Menü
Anmelden
Wetter wolkig
7°/ 3° wolkig
Nachrichten Politik

Nachrichten: Politik

In den USA sind wegen Terrorverschwörung zwei Männer angeklagt. Einer der beiden hat sich nun schuldig bekannt, Terroranschläge auf das Weiße Haus und den Trump-Tower in New York vorbereitet zu haben. Er habe den “Islamischen Staat” unterstützen wollen.

09:53 Uhr

Die bayerische AfD-Fraktion liest aus einer dänischen Studie heraus, Masken zu tragen sei gegen Corona nutzlos. Sie verbreitet ihre Interpretation über Facebook. Doch dass Masken nichts bringen, geht aus der Studie keineswegs hervor.

09:53 Uhr
Anzeige

An diesem Mittwoch entscheiden Bund und Länder, wie in der Corona-Pandemie die kommenden Wochen - bis hin zur Weihnachtszeit und zu Silvester - aussehen sollen. Klar ist schon: Die Kontaktbeschränkungen sollen ab Dezember verschärft werden. In vielem stimmen Bund und Länder überein, bei manchen Punkten will der Bund allerdings mehr. Ein Überblick.

09:31 Uhr

Seit Anfang November gilt in Deutschland der Teil-Lockdown. Doch die Corona-Infektionszahlen sind laut SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach weit weniger gesunken als erwartet. Die Lockerungsvorschläge der Länder für die Feiertage begrüßt Lauterbach allerdings.

09:27 Uhr

Staus & Baustellen - Aktuelle Verkehrsinformationen

Aktuelle Verkehrsinformationen für die Region Kiel und Schleswig-Holstein: Live-Karte mit Staus, Baustellen und dem derzeitigen Verkehrsfluss sowie Webcams und Schiffspositionen auf der Kieler Förde. Hier klicken!

Der Eingriff des Staats in die privaten Weihnachtspläne der Deutschen ist umstritten. Mehr als die Hälfte der Bürger hat jedoch in Corona-Zeiten dafür Verständnis. Vor allem eine Altersgruppe begrüßt die politischen Maßnahmen.

09:22 Uhr

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) schert aus. Eigentlich streben die Länder eine Lockerung der Corona-Maßnahmen für Weihnachten und Silvester an. Söder warnt vor einem solchen Schritt.

08:39 Uhr

Die Republikaner in Wisconsin wollen das Ergebnis des Bundesstaats bei der US-Wahl als ungültig erklären lassen. Es habe illegale Spenden gegeben, Zehntausende Stimmzettel sollen bei der Nachzählung gestrichen werden. Wisconsin muss ein Wahlergebnis bis kommenden Dienstag beglaubigen.

08:26 Uhr
Anzeige

Kundus gilt als Schicksalsort der Bundeswehr. In der nordafghanischen Provinz wurden erstmals seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs deutsche Soldaten wieder in stundenlange Gefechte verwickelt. Jetzt verlässt die Bundeswehr Kundus - zum zweiten Mal.

08:09 Uhr

Kostenloser Rätselspaß - Kreuzworträtsel online lösen

Stellen Sie Ihre Allgemeinbildung auf die Probe mit dem täglich neuen Online-Kreuzworträtsel. Jetzt hier kostenlos online spielen!

Nach vier Jahren Donald Trump soll mit dem gewählten US-Präsidenten Joe Biden auch Verlässlichkeit ins Weiße Haus einziehen. Der Demokrat sendet nicht nur mit seinen ersten Personalentscheidungen eine klare Botschaft an Verbündete. Biden betont, er wolle mit den USA wieder zurück auf die Weltbühne und Koalitionsbauer sein.

08:05 Uhr

Der Prozess wegen Korruption und illegaler Einflussnahme gegen den ehemaligen französischen Präsidenten Nicolas Sarkozy wurde auf Donnerstag verschoben. Der frühere Staatschef sieht sich als Opfer einer instrumentalisierten Justiz. Doch abgehörte Telefonate über heimliche Nummern zwischen ihm und seinem Anwalt belasten ihn.

08:00 Uhr

Immer wieder sorgen terroristische Angriffe für Trauer und Schock in aller Welt. Insgesamt nimmt die Zahl der Terroropfer jedoch seit Jahren ab. Nur in einem Spektrum geht der Trend klar in die andere Richtung.

07:32 Uhr

Viel Applaus, wenig im Portemonnaie: Supermarktverkäuferinnen und -verkäufer wurden während der Corona-Krise als Helden gefeiert. Trotz Sonderschichten und Infektionsrisiko aber haben sie im Schnitt weniger verdient als vor einem Jahr. Linken-Fraktionschef Dietmar Bartsch übt scharfe Kritik an Aldi, Lidl, Edeka und anderen Handelskonzernen.

07:31 Uhr
Anzeige

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten, digital als ePaper am Bildschirm oder als App: Die Kieler Nachrichten haben für jeden das passende Abo-Angebot.

Hier kommt Unterstützung für die guten Vorsätze im neuen Jahr: Schlemmen und genießen geht auch in 2020.

Die wichtigsten Themen aus der Region kompakt aufbereitet in Ihrem E-Mail-Postfach – persönlich geschrieben von leitenden Redakteuren. Jetzt kostenlos unsere Newsletter abonnieren!