Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Politik 1,5 Milliarden Euro für den Wald
Nachrichten Politik 1,5 Milliarden Euro für den Wald
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:54 12.08.2019
Die Sonne scheint auf die Rinde einer Buche. (Symbolbild) Quelle: Rolf Vennenbernd/dpa
Augsburg

Für die Bewältigung der aktuellen Waldschäden sind nach Einschätzung von Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner mindestens 1,5 Milliarden Euro in den kommenden Jahren nötig. Allein für die Bewältigung der aktuellen Waldschäden werde mindestens eine halbe Milliarde Euro gebraucht, sagte die CDU-Politikerin der “Augsburger Allgemeinen”. “Zur verstärkten Anpassung der Wälder an den Klimawandel brauchen wir zusätzlich über eine Milliarde Euro in den nächsten Jahren.” Der Wald leidet unter anderem unter Trockenheit und dem Borkenkäfer.

Lesen Sie auch: Experten schlagen vor: Bäume fällen für das Klima

RND/dpa

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

  

12.08.2019

Ein Flüchtling aus Syrien ist dem Verfassungsschutz wegen islamistischer Posts im Internet aufgefallen. Nun muss sich der Mann vor Gericht verantworten. Er selbst schweigt

12.08.2019

André Poggenburg war jahrelang AfD-Vorsitzender in Sachsen-Anhalt, verließ dann im Streit die Partei, um eine eigene zu gründen. Nun hat er auch die ADPM verlassen - und unterstützt wieder die AfD.

12.08.2019