Menü
Anmelden
Wetter wolkig
19°/ 7° wolkig
Nachrichten Politik
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung

Nachrichten: Politik

Vor dem Osterwochenende haben sich Bund und Länder auf neue Quarantäne-Regelungen und eine Bußgeldkatalog geeinigt. Die Regeln gelten für alle, die nach Deutschland einreisen. Verstöße können bis zu 10.000 Euro kosten.

21:41 Uhr

Seit Beginn des Bürgerkriegs vor mehr als neun Jahren ist Syrien immer wieder von Angriffen mit Chemiewaffen erschüttert worden. Die Regierung weist stets jede Verantwortung zurück. Ermittler kommen in einem neuen Bericht zu drei Fällen zu einem anderen Ergebnis.

20:05 Uhr
Anzeige

Der Weltärztepräsident Frank Ulrich Montgomery hat Bayerns Ministerpräsidenten Markus Söder kritisiert. Dessen “Politik der harten Hand” führe nicht zum Erfolg. Bayern stehe bei den Infektionszahlen bundesweit am schlechtesten da.

19:27 Uhr

Trotzdem sich die EU-Finanzminister auch nach 16 Stunden Verhandlungen nicht über eine europäische Finanzhilfe einigen konnte zeigt sich Bundesfinanzminister Olaf Scholz zuversichtlich. Man habe sorgfältig miteinander gesprochen und sei inhaltlich sehr weit gekommen. In einem Punkt sei man sich aber noch uneinig.

14:02 Uhr

Newsletter - Post aus dem Newsroom

Die wichtigsten Themen und Hintergründe des Tages kompakt aufbereitet in Ihrem E-Mail-Postfach – persönlich geschrieben von leitenden Redakteuren. Jetzt kostenlos unseren Newsletter abonnieren!

Mehr als 16 Stunden streiten sich die EU-Finanzminister über Finanzhilfen in der Coronavirus-Krise. Und wieder einmal kommt dabei nichts heraus. Das ist brandgefährlich, kommentiert Damir Fras.

14:01 Uhr

Wer Russlands Präsident Wladimir Putin beschimpft, dem drohen hohe Geldstrafen. Seit einem Jahr ist ein Gesetz zum Schutz der “Ehre und Würde des Präsidenten” in Kraft. Es löst Angst, Selbstzensur und politische Hetzjagden im Land aus, mahnen Menschenrechtler.

13:58 Uhr

Die Debatte um die richtige Exit-Strategie aus den Corona-Maßnahmen ist bereits in vollem Gange. Das Europa-Büro der WHO warnt aber vor einer frühzeitigen Lockerung der Beschränkungen. Denn besiegt sei das Virus noch nicht.

13:52 Uhr
Anzeige

Die EU-Finanzminister ringen um eine Lösung, wie die Folgen der Corona-Krise für die Wirtschaft abgefedert werden können. Der Europäische Stabilitätsmechanismus, kurz ESM, soll Teil der Lösung sein. Der Ökonom Peter Bofinger warnt jedoch eindringlich davor.

13:44 Uhr

Kostenloser Rätselspaß - Kreuzworträsel online lösen

Stellen Sie Ihre Allgemeinbildung auf die Probe mit dem täglich neuen Online-Kreuzworträtsel. Jetzt hier kostenlos online spielen!

Fußball in Zeiten von Corona: Das ist ein schwieriges Thema. SPD-Vize und Juso-Chef Kevin Kühnert, Besitzer einer Dauerkarte von Arminia Bielefeld, sagt, er würde ein Jahr ohne Stadionbesuch akzeptieren. Er warnt zugleich, kleinere Vereine dürften nicht “vor die Hunde” gehen.

13:13 Uhr

Weltweit agierende deutsche Autofirmen leiden besonders unter der Corona-Pandemie. Nach der Krise will CSU-Chef Markus Söder mit einer Innovationsprämie die deutsche Autoindustrie wieder stärken. Damit soll der Kauf klimafreundlicher Fahrzeuge angekurbelt werden.

12:57 Uhr

Südafrika hat im Kampf gegen das Coronavirus eine der weltweit strengsten Ausgangssperren verhängt. Doch die Digitalministerin des Landes traf sich dennoch zu einem Mittagessen bei Freunden. Nun wurde sie für zwei Monate aus dem Amt verbannt.

12:53 Uhr

Nachdem die USA 2018 einseitig aus dem Atomabkommen mit dem Iran ausgestiegen sind, übertritt auch Teheran immer mehr Regeln der Vereinbarung. Trotz der schweren Corona-Krise arbeitet das Land weiter an seinem Atomprogramm. Es sei laut Präsident Ruhani nun “fortgeschrittener” als noch vor dem Wiener Atomabkommen.

12:44 Uhr
Anzeige

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten, digital als E-Paper am Bildschirm oder als App: Die Kieler Nachrichten haben für jeden das passende Abo-Angebot.

Hier kommt Unterstützung für die guten Vorsätze im neuen Jahr: Schlemmen und genießen geht auch in 2020.

Die wichtigsten Themen des Tages kompakt aufbereitet in Ihrem E-Mail-Postfach – persönlich geschrieben von leitenden Redakteuren. Jetzt kostenlos unseren Newsletter abonnieren!