Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Politik Andreas Scheuer ruft Hilfe und wird so zum „Lebensretter“
Nachrichten Politik Andreas Scheuer ruft Hilfe und wird so zum „Lebensretter“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:10 07.03.2019
Verkehrsminister Andreas Scheuer hat einer Frau in gesundheitlich schwieriger Lage geholfen. Quelle: imago/Alexander Pohl
Anzeige
Passau

Verkehrsminister Andreas Scheuer hat am Rande der Feierlichkeiten der CSU zum Politischen Aschermittwoch in Passau einen wahren Heldenmoment erlebt – so jedenfalls stellt es sein Sprecher Wolfgang Ainetter nun auf Twitter dar.

In dem besagtem Tweet postet er ein Foto von einer Kurznachricht der „Passauer Neuen Presse“. Darin wird beschrieben, wie Scheuer zum „Lebensretter“ wurde. Ainetter titelt das Ganze wie folgt: „Ein guter Morgen beginnt mit einer guten Nachricht“.

Anzeige

Der Verkehrsministern habe demnach einer Frau im Rollstuhl geholfen, die die Veranstaltung aus der ersten Reihe verfolgt und schließlich einen Kreislaufkollaps erlitten hatte.

„Sie konnte kaum noch reden“, zitiert das Blatt Scheuer. Also „riss er die Absperrung weg“ und rief das Bayerische Rote Kreuz (BRK) zur Hilfe. Die Frau wurde schließlich vorsichtshalber zur Beobachtung ins Krankenhaus gebracht.

Lesen Sie auch: Scheuer will 15 Millionen für Flugtaxis und Drohnen

Von RND/lf