Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Politik Angela Merkel besucht “ihren” Pinguin im Ozeaneum
Nachrichten Politik Angela Merkel besucht “ihren” Pinguin im Ozeaneum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:00 14.08.2019
Angela Merkel wirft einem Pinguin einen Fisch zu. Quelle: imago images / arguseye
Anzeige
Stralsund

Nach ihrem Sommerurlaub ist die Bundeskanzlerin am Dienstag zu ihrem ersten öffentlichen Auftritt in ihrem Wahlkreis in Mecklenburg-Vorpommern unterwegs gewesen. Dabei machte sie auch Stopp im Ozeaneum in Stralsund. Und dort gab es ein Wiedersehen mit ihrem Patenpinguin „Alexandra“.

Der erste öffentliche Auftritt nach ihrem Sommerurlaub führte Bundeskanzlerin Angela Merkel nach Mecklenburg-Vorpommern. Dort traf sie einen alten Bekannten wieder - "ihren" Pinguin im Ozeaneum in Stralsund.

Die Kanzlerin und der Pinguin kennen sich bereits rund acht Jahre. Im Mai 2011 hatte sie die Patenschaft übernommen. Für die Pinguine nahm sich die Kanzlerin besonders viel Zeit und fütterte sie sogar unter Anleitung von Tiertrainerin Anne May.

Anzeige

Im Anschluss stellte sich Merkel als Gast beim "Berliner Salon on Tour" beim Leserforum der "Ostsee-Zeitung" den Fragen von Lesern.

Im Video: Angela Merkel besucht in Stralsund die Pinguine

Lesen Sie auch: So lief der Nachmittag für Angela Merkel beim "Berliner Salon on Tour" beim Leserforum der "Ostsee-Zeitung"

RND/OZ/das