Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Politik Antragsunterlagen für Zwischenlager Brunsbüttel liegen aus
Nachrichten Politik Antragsunterlagen für Zwischenlager Brunsbüttel liegen aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:34 10.01.2017
Von Deutsche Presse-Agentur dpa
Blick auf das Kernkraftwerk in Brunsbüttel (Schleswig-Holstein).
Blick auf das Kernkraftwerk in Brunsbüttel (Schleswig-Holstein). Quelle: Carsten Rehder/Archiv
Anzeige
Brunsbüttel/Salzgitter

Bis zum 10. März können sich Bürger über die Planungen informieren und Einwendungen erheben, teilte das Bundesamt für kerntechnische Entsorgungssicherheit (BfE) am Dienstag in Salzgitter mit. Die Unterlagen sind in Brunsbüttel, Salzgitter, Berlin und im Internet einsehbar. Zu den veröffentlichten Dokumenten gehören unter anderem ein Sicherheitsbericht, die Baugenehmigung und eine Umweltverträglichkeitsuntersuchung.

Nach Sichtungen der Einwendungen soll es einen Erörterungstermin geben, bei dem die Einsprüche gemeinsam mit dem Antragsteller diskutiert werden. Die Ergebnisse des Erörterungstermines wird das BfE im atomrechtlichen Genehmigungsverfahren für das Zwischenlager berücksichtigen. Der Termin werde rechtzeitig bekannt gegeben, hieß es.

dpa

KN-online (Kieler Nachrichten) 10.01.2017