Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Politik Günther hofft auf raschen Kompromiss
Nachrichten Politik Günther hofft auf raschen Kompromiss
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:57 14.06.2018
Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther hofft auf eine rasche Einigung mit der CSU im Streit um die Asylpolitik. Quelle: Carsten Rehder
Anzeige
Kiel

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) habe für ihren Kurs "volle Rückendeckung" des Parteipräsidiums. "Wir wollen geordnete Verhältnisse. Und dafür brauchen wir Verträge auf europäischer Ebene."

Günther hält Kurskorrektur der CSU für falsch

Bei einer Umsetzung der CSU-Vorschläge würden Länder mit EU-Außengrenzen Flüchtlinge nicht mehr registrieren, sagte Günther. "Dann haben wir genau die Situation, die wir 2015 hatten." Die CSU könne nicht plötzlich ein Problem aufwerfen und "quasi per Ultimatum" eine Kurskorrektur fordern, die zudem falsch wäre, sagte Günther. Die Diskussion müsse wieder versachlicht werden.

Von dpa