Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Politik Carstensen unterstützt Bundespräsidenten
Nachrichten Politik Carstensen unterstützt Bundespräsidenten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 21.12.2011

Kiel (dpa/lno) - Der schleswig-holsteinische Ministerpräsident Peter Harry Carstensen steht weiter zu Christian Wulff (beide CDU) als Bundespräsident. „Ich vertraue ihm und sehe keinen Grund für Zweifel an seiner Integrität“, sagte Carstensen am Mittwoch. „Ich kenne ihn seit vielen Jahren.“ Die Frage, ob der Bundespräsident weiter im Amt bleiben könne, müsse dieser alleine beantworten. Wulff sei für Niedersachsen immer ein guter Ministerpräsident gewesen, sagte Carstensen. „Und er ist, wie auch die Bevölkerung sagt, ein guter Bundespräsident.“ Er habe die Bevölkerung auch jetzt sehr umfassend informiert. „Christian Wulff ist jemand, der sich zu seinen Fehlern bekannt hat, wenn er welche gemacht hat“, sagte der Kieler Regierungschef.

Wulff steht derzeit wegen seiner Beziehungen zu vermögenden Unternehmern in der Kritik. Auch führende Koalitionspolitiker in Berlin nahmen den Bundespräsidenten in Schutz.

dpa

Kairo (dpa) - Nach tagelangen Unruhen sind die Ägypter am Mittwoch in ruhiger Atmosphäre zur Wahl gegangen. Erstmals seit vergangenem Freitag gab es keine Ausschreitungen auf dem Tahrir-Platz in Kairo.

21.12.2011

Prag (dpa) - In der tschechischen Hauptstadt Prag haben Zehntausende Menschen Abschied vom gestorbenen Ex-Präsidenten Vaclav Havel genommen.

21.12.2011

Masar-i-Scharif/Kundus (dpa) - Bundesverteidigungsminister Thomas de Maizière (CDU) sieht «erstmals seit vielen Jahren» eine Verbesserung der Sicherheitslage in Afghanistan.

21.12.2011