Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Politik Erdsiek-Rave: Endlich ohne Druck
Nachrichten Politik Erdsiek-Rave: Endlich ohne Druck
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:26 27.04.2015
Von Uta Wilke
Ute Erdsiek-Rave (68) gehörte nach ihrem Einzug in den Landtag 1987 schon bald zum Führungskreis in der SPD Schleswig-Holstein. Lange war sie als mögliche Nachfolgerin der Ministerpräsidentin Heide Simonis im Gespräch. Erdsiek-Rave wurde in Heide geboren und lebt in Kronshagen. Von Beruf ist die ehemalige Bildungsministerin Lehrerin. Sie hat einen Sohn und ist mit dem Juristen Klaus Rave verheiratet. Quelle: Frank Peter
Kiel

Sie ist wieder ganz die Alte. Wenn Ute Erdsiek-Rave Anekdoten aus ihrem politischen Leben erzählt, spielt wie früher ein spöttisches Lächeln um ihre...