Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Politik Engholm rät zu großer Koalition: Carstensen gegen höhere Steuern
Nachrichten Politik Engholm rät zu großer Koalition: Carstensen gegen höhere Steuern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:24 29.09.2013
Von Deutsche Presse-Agentur dpa
Ex-Ministerpräsident Engholm plädiert für die große Koalition. Quelle: P. Pleul
Kiel

Das gehe nur mit der SPD. "Und die sollte, um das Land voranzubringen, eine Regierungsbeteiligung nicht ausschlagen", meinte der frühere Ministerpräsident Schleswig-Holsteins.

Einer seiner Nachfolger in dem Amt, der CDU-Politiker Peter Harry Carstensen, lehnte allerdings Forderungen der SPD nach Steuererhöhungen ab. "Wer in Zeiten wie diesen über Steuererhöhungen nachdenkt, der spinnt", sagte er ebenfalls in den "Kieler Nachrichten". "Wir haben die Wahl gewonnen - nicht die anderen. Entsprechend sollten wir keine Position aufgeben, bevor überhaupt Verhandlungen stattgefunden haben."

dpa

Griechenland greift erstmals mit aller Härte gegen eine immer stärker werdende Neonazi-Szene durch: Die Justiz hat Haftbefehle gegen die Führung der rechtsradikalen Partei Goldene Morgenröte (Chrysi Avgi) erlassen.

Deutsche Presse-Agentur dpa 29.09.2013
Politik Wachsende Kritik an Kieler OB Gaschke will sich öffentlich äußern

Mit Ministerpräsident Albig und SPD-Landeschef Stegner hat sich Kiels OB Gaschke wegen des umstrittenen Steuerdeals schon heftig gestritten. Jetzt droht der SPD-Politikerin auch im eigenen Kreisverband „Knatsch“. Am Montag um 11 Uhr tritt Gaschke vor die Presse. KN-online berichtet live aus dem Rathaus.

Deutsche Presse-Agentur dpa 29.09.2013

Die Universität Gießen geht Plagiatsvorwürfen gegen SPD-Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier nach. Es sei ein Schreiben eingegangen, in dem die Überprüfung von Steinmeiers Doktorarbeit angeregt werde, teilte die mittelhessische Hochschule mit.

Deutsche Presse-Agentur dpa 29.09.2013