Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Politik Ex-Innenminister postet Wahlschein zur Landtagswahl
Nachrichten Politik Ex-Innenminister postet Wahlschein zur Landtagswahl
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:49 05.05.2017
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Breitner zeigte sich überrascht. Quelle: Uwe Paesler (Archiv)
Anzeige
Kiel

Landeswahlleiter Tilo von Riegen teilte demnach mit, wer gegen die Geheimhaltung der Wahl verstoße, dessen Stimmabgabe könne nicht einbezogen werden. Auch Briefwahlunterlangen müssten unbeobachtet gekennzeichnet und in den Umschlag gelegt werden, schreibt shz.de unter Berufung auf die Landeswahlordnung.

Screenshot/shz.de/facebook

Breitner zeigte sich überrascht: "Das habe ich nicht gewusst", wird der heutige Chef des Verbands Norddeutscher Wohnungsunternehmen zu seinem Fauxpas zitiert. "Shit happens."

Politik Vorsitzender des Zentralrats der Muslime - Mazyek kritisiert Polizeiarbeit im Fall Franco A.
05.05.2017
Politik Äußerungen zu „Haltungsproblemen“ - Von der Leyen entschuldigt sich
05.05.2017
Countdown zur Wahl - Deutschland blickt auf Kiel
Fatima Krumm 05.05.2017