Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Politik Hamburg: 9/11-Terrorhelfer al-Motassadeq soll freikommen
Nachrichten Politik Hamburg: 9/11-Terrorhelfer al-Motassadeq soll freikommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:48 09.08.2018
Der Terrorhelfer Mounir El Motassadeq (Foto von 2006).
Der Terrorhelfer Mounir El Motassadeq (Foto von 2006). Quelle: Ulrich Perrey /dpa
Anzeige
Hamburg

Das berichtet Bild. Nach Angaben der Zeitung solle der Marokkaner, dessen Strafe am 19. Januar 2019 ausläuft, wohl am 15. Oktober vorzeitig freikommen. Mossadeq, der in der Hamburger JVA Fuhlsbüttel einsitzt, solle dann unverzüglich nach Marokko ausgeflogen werden, wo seine Frau und deren zwei Kinder leben. Allerdings fehlten dazu noch die nötigen Personaldokumente, so Bild.

Motassadeq, der als einer der engsten Freunde des Terror-Anführers Mohammed Atta gilt, wurde wegen Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung und Beihilfe zu 246-fachem Mord verurteilt.

Von RND