Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Politik Flüchtlingsfrage treibt die Schleswig-Holsteiner um
Nachrichten Politik Flüchtlingsfrage treibt die Schleswig-Holsteiner um
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:24 17.04.2016
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Die Folgen des Flüchtlingszustroms beschäftigen die Schleswig-Holsteiner. Quelle: Kay Nietfeld/dpa
Kiel

So geht eine Mehrheit der Bürger (59 Prozent) davon aus, dass durch den Flüchtlingszustrom die Verschuldung des Landes wesentlich steigen wird.

...
Mehr zum Thema
KN/LN-Wahlumfrage - SPD und CDU liegen gleichauf

Ein Jahr vor der schleswig-holsteinischen Landtagswahl liegen die regierende SPD von Ministerpräsident Torsten Albig und die oppositionelle CDU in der Wählergunst gleichauf. Das ergab eine repräsentative Forsa-Umfrage im Auftrag von Kieler Nachrichten und Lübecker Nachrichten.

Christian Longardt 16.04.2016

Nach der großen Polit-Umfrage von Kieler Nachristen und Lübecker Nachrichten: Jetzt reagieren die Spitzenpolitiker von Union und Sozialdemokraten auf die Ergebnisse. Torsten Albig zeigt sich zufrieden, Ingbert Liebing gibt sich kämpferisch.

Ulf Billmayer-Christen 16.04.2016

Die Regierungskoalition registriert erleichtert bis erfreut: keine Wechselstimmung. Die CDU sieht einen Regierungswechsel mit „viel harter Arbeit“ in Reichweite. Die Ergebnisse der KN/LN-Forsa-Umfrage zur politischen Stimmung in Schleswig-Holstein werden je nach Lage(r) – auch im Netz – unterschiedlich interpretiert.

Heike Stüben 16.04.2016
Deutsche Presse-Agentur dpa 17.04.2016
KN-online (Kieler Nachrichten) 17.04.2016
Deutsche Presse-Agentur dpa 17.04.2016
Anzeige