Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Politik Kanzleramt-Arbeitszimmer von Helmut Schmidt rekonstruiert
Nachrichten Politik Kanzleramt-Arbeitszimmer von Helmut Schmidt rekonstruiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:54 23.09.2016
Von Deutsche Presse-Agentur dpa
Kanzlerbüro Helmut Schmidts. Quelle: Henning Kaiser
Bonn

Da das Gebäude seit 2005 Sitz des Bundesentwicklungsministeriums ist, müssen sich die Besucher vorher allerdings anmelden. Die ersten Führungen gibt es dann ab Januar, organisiert vom Bonner Haus der Geschichte.

Schmidt hatte die Einrichtung seines Arbeitszimmers nach dem Ende seiner Kanzlerschaft 1982 zunächst mit in sein Bonner und dann später in sein Berliner Büro genommen. "Es ist ein großartiges Geschenk, dass er uns sein Original-Kanzlerbüro vermacht hat", sagte Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU) am Freitag bei der feierlichen Eröffnung. "Sie können es förmlich riechen - wie wenn er noch da wäre!"

dpa

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Politik Reform des Sexualstrafrechts - „Nein“ heißt nun wirklich „Nein“

Lange hat es gedauert, nun hat der Bundesrat die überfällige Reform des Sexualstrafrechts beschlossen. Tätern drohen fortan deutliche empfindlichere Strafen.

23.09.2016

Fregattenkapitän Henrik Riechert führt seit Freitag das Kommando Spezialkräfte der Marine in Eckernförde. Der 40-Jährige übernahm das Kommando nach Marineangaben von Fregattenkapitän Jörg Buddenbohm (44).

Deutsche Presse-Agentur dpa 23.09.2016

Die Bundesregierung hat nach den Worten von Hamburgs Erstem Bürgermeister Olaf Scholz wichtige Lehren aus dem großen Flüchtlingsandrang von 2015 gezogen. Es sei natürlich nicht gut gewesen, dass wir im Herbst vergangenen Jahres, "vorübergehend die Kontrolle darüber verloren haben", wer nach Deutschland kommt, sagte der SPD-Politiker am Freitag in Berlin.

Deutsche Presse-Agentur dpa 23.09.2016