Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Politik Koalition im Glücksspiel-Dilemma
Nachrichten Politik Koalition im Glücksspiel-Dilemma
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:36 14.12.2012
Von Deutsche Presse-Agentur dpa
Foto: Der Landtag von Schleswig-Holstein musste seinen Beschluss über die Neuregelung des Glücksspielwesens verschieben, weil sich Malta in das Europa-relevante Verfahren einschaltete.
Der Landtag von Schleswig-Holstein musste seinen Beschluss über die Neuregelung des Glücksspielwesens verschieben, weil sich Malta in das Europa-relevante Verfahren einschaltete. Quelle: dpa
Kiel

Die Umkehr ist eine härtere Nuss als ohnehin befürchtet, weil das europäische Wettbewerbsrecht und letztlich alle EU-Staaten mit im Spiel sind. Nun mu...

Mehr zum Thema

Kiel (dpa/lno) ­ Der Landtag in Kiel muss seinen Beschluss über die Neuregelung des Glücksspielwesens verschieben, weil sich das EU-Mitglied Malta in das Europa-relevante Verfahren eingeschaltet hat.

07.12.2012

Das Innenministerium in Kiel hat weitere Genehmigungen für Sportwetten erteilt. Damit dürfen zwei Unternehmen aus Malta und eins mit Sitz in Gibraltar sechs Jahre lang Sportwetten im Internet anbieten. Nach Angaben des Ministerium vom Montag erhalten zudem zwei Gesellschaften aus der Admiral Sportwetten-Gruppe mit Firmensitzen in Rellingen (Kreis Pinneberg) und in Österreich erstmals die Erlaubnis, ihre Sportwetten in Wettlokalen zu vertreiben.

Deutsche Presse-Agentur dpa 03.12.2012

Noch im vergangenen Jahr hatte der BGH das Verbot von Glücksspielen im Internet bestätigt. Nun haben die Richter Zweifel. Der Grund: Der Sonderweg Schleswig-Holsteins beim Glücksspielrecht.

Deutsche Presse-Agentur dpa 22.11.2012