Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Politik Lindner: FDP wird mit Wahlerfolgen Runderneuerung fortsetzen
Nachrichten Politik Lindner: FDP wird mit Wahlerfolgen Runderneuerung fortsetzen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:52 29.12.2016
Von Deutsche Presse-Agentur dpa
Der Bundesvorsitzende der FDP, Christian Lindner. Quelle: Gregor Fischer
Anzeige
Berlin

Dabei wollten sich die Liberalen an aufgeklärte und unaufgeregte Wähler wenden, sagte Parteichef Christian Lindner der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. Sein Motto sei: "Wenn die Welt verrückt geworden ist, wählen Sie doch mal was Vernünftiges. Wir wollen den Menschen damit sagen: Du bist nicht ohnmächtig. Es gibt nicht eine Gewissheit einer rechtspopulistischen Sturmflut."

Die FDP war 2013 nach vier Jahren in einer schwarz-gelben Regierung erstmals nicht in den Bundestag gekommen. Die Pläne seiner Partei skizzierte Lindner für die drei Landtagswahlen 2017 so: "Im Saarland am 26. März in den Landtag kommen und Rot-Rot-Grün verhindern. In Schleswig-Holstein am 7. Mai zulegen. Und in Nordrhein-Westfalen am 14. Mai nach Jahren guter Arbeit die FDP ebenfalls noch einmal stärken." In den Landesparlamenten von Kiel und Düsseldorf ist die FDP noch vertreten, Fraktionschefs sind dort der Bundes-Vize Wolfgang Kubicki und Lindner selbst.

Anzeige

dpa

Politik „Lassen uns von niemandem belehren“ - Netanjahu empört über Kerrys Rede
29.12.2016
Deutsche Presse-Agentur dpa 29.12.2016
Politik Kommentar zu Abschiebungen - Mit etwas Hilfe freiwillig zurück
28.12.2016