Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Politik Millionenspritze für Denkmalschutz
Nachrichten Politik Millionenspritze für Denkmalschutz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:11 08.05.2019
Foto: 13 Projekte in Schleswig-Holstein können sich über Gelder vom Bund freuen. 
13 Projekte in Schleswig-Holstein können sich über Gelder vom Bund freuen.  Quelle: Jens Büttner/dpa
Anzeige
Berlin/Kiel

Hagedorn ist auch Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesfinanzminister. Der Haushaltsausschuss des Bundestages habe am Mittwoch für 228 nationale Denkmalschutzprojekte in Deutschland weitere Fördergelder in Höhe von 40 Millionen Euro aus dem Bundeshaushalt für dieses Jahr bewilligt. Damit sei der Ursprungsansatz von nur 6 Millionen auf 46 Millionen Euro aufgestockt worden. Der Bund steuert jeweils die Hälfte der Mittel für ein Sanierungsvorhaben bei.

Gelder unter anderem für Lübeck, Glücksburg und Itzehoe

In Schleswig-Holstein gebe es allein für die Marienkirche in Lübeck 700.000 Euro vom Bund, gab Hagedorn an. Weiterhin habe der Haushaltsausschuss unter anderem 304.000 Euro für die Sanierung der "Alten Apotheke" in Glückstadt (Kreis Steinburg) beschlossen und 300.000 Euro für den Bismarckturm in Lütjenburg. Jeweils 250.000 Euro bekämen die "Steinburg" in Itzehoe und die Vicelin-Kirche St. Jacobi in Bornhöved (Kreis Segeberg).

Von dpa