Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Politik Nord-SPD will früheren Bundesparteitag
Nachrichten Politik Nord-SPD will früheren Bundesparteitag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:52 28.05.2019
Olaf Schulze (SPD) will den Bundesparteitag vorziehen.  Quelle: Thomas Eisenkrätzer
Kiel

Die SPD brauche jetzt klare Signale für Veränderung.

SPD Schleswig-Holstein sieht "dringenden Gesprächsbedarf"

"Außerdem ist es dringend notwendig, eine programmatische Bestandsaufnahme der großen Koalition auf einem Parteikonvent zur Abstimmung zu bringen", sagte Schulze. "Damit muss ein Vorschlag verbunden werden, ob die SPD die Arbeit in der Koalition fortsetzen soll." Die SPD Schleswig-Holstein sehe dringenden Gesprächsbedarf zur Zukunft der Partei. Der Parteirat entscheidet zwischen den Landesparteitagen über grundlegende politische Fragen.

Mehr Artikel zur Europawahl

Themendossier zur Europawahl 2019

Ergebnisse: So hat  Schleswig-Holstein bei der Europawahl 2019 abgestimmt

Ergebnisse: So hat Kiel bei der Europawahl 2019 gewählt

Alle Ergebnisse aus dem Kreis Rendsburg-Eckernförde im Überblick

Europawahl 2019: So hat der Kreis Segeberg abgestimmt

Ergebnisse: So hat der Kreis Plön gewählt

Liveblog: So reagiert Schleswig-Holstein auf die Europawahl

Leitartikel von Christian Longardt zur Europawahl 2019

Von dpa

Im Kampf um ihr politisches Überleben zwingt SPD-Chefin Andrea Nahles ihre Gegner auf die offene Bühne. Die werden davon kalt erwischt. Der Showdown steht unmittelbar bevor.

28.05.2019

Nach der Europawahl und dem schlechten Abschneiden der AfD treten die Querelen in den großen West-Landesverbänden offen zu Tage. Aktuelles Schlachtfeld: Baden-Württemberg

28.05.2019

Was muss sich ändern, damit weniger Menschen im Osten die AfD wählen? Mit dieser Frage wendet sich Cartoonist Ralph Ruthe bei Twitter an seine ostdeutschen Follower. Infrastruktur ausbauen, auch wenn sie sich nicht lohnt, ist eine Idee.

28.05.2019