Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Politik Nordpiraten nehmen Anlauf für Wahlkampf-Endspurt
Nachrichten Politik Nordpiraten nehmen Anlauf für Wahlkampf-Endspurt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:34 29.04.2012
Von Deutsche Presse-Agentur dpa
Die Piraten sehen der Wahl zuversichtlich entgegen. Quelle: Angelika Warmuth
Neumünster

"Beides wäre eine Katastrophe für die Bürgerrechte", sagte Breyer, der auf Platz vier der Landesliste kandidiert und sich vor allem für den Datenschutz engagiert.

Zuversichtlich äußerte sich Breyer über die Aussichten der eigenen Partei. "Wir haben sogar die Chance, eine neue Rekordmarke für die Piraten bei Landtagswahlen aufzustellen, sagte er der Nachrichtenagentur dpa mit Blick auf das Berliner Ergebnis von 8,9 Prozent im September vergangenen Jahres. Derzeit sehen Umfragen die Piraten in Schleswig-Holstein bei neun Prozent. Im Landtag könnten die Piraten einiges bewegen, sagte Breyer. So gehörten mehrere den Piraten wichtige Themen wie das Polizeirecht zur Landespolitik.

"Ziemlich überrascht" zeigte sich der Spitzenkandidat der Piraten in Schleswig-Holstein, Torge Schmidt, von den guten Umfrageergebnissen der Partei. Der Endspurt des Wahlkampfs werde vor allem von Aktivitäten auf der Straße geprägt. Dabei sollten auch Wirtschaftsthemen eine Rolle spielen. Die Landtagskandidatin Angelika Beer, frühere Spitzenpolitikerin der Grünen, rief zu einem breiten Bündnis gegen Rechts in Schleswig-Holstein auf. Am 1. Mai soll unter dem Motto "bunt statt braun" in Neumünster gegen eine Demonstration der NPD protestiert werden. Die Piraten seien daran aktiv beteiligt. Der Bundesparteitag habe eindeutig gegen Rechts Position bezogen.

Auf dem Parteitag warben schleswig-holsteinische Piraten um Unterstützung für den Endspurt im Wahlkampf. Der neu gewählte Bundesvorsitzende Bernd Schlömer deutete an, dass er da mit einsteigen werde. "Ich habe nächste Woche Urlaub und muss meinen Hund betreuen", sagte Schlömer kurz nach seiner Wahl. "Es kann durchaus sein, dass ich dann in Schleswig-Holstein mit meinem Hund spazieren gehe."

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!