Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Politik Panne im Kernkraftwerk Brokdorf
Nachrichten Politik Panne im Kernkraftwerk Brokdorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:22 21.04.2016
Von Deutsche Presse-Agentur dpa
Brokdorf

Sie sei umgehend ausgetauscht worden, teilte das für die Atomaufsicht zuständige Energiewendeministerium am Donnerstag in Kiel mit. Bei der Panne habe es sich um ein meldepflichtiges Ereignis der Kategorie "N" (Normal) gehandelt.

In dem Kernkraftwerk fördern vier Hauptkühlmittelpumpen Kühlmittel in den Reaktordruckbehälter. Jede dieser Pumpen verfügt über vier Drehzahlüberwachungen. Drei dieser Messungen werden laut Ministerium unter anderem für die Auslösung einer Reaktorschnellabschaltung verwendet. Das vierte betroffene Drehzahlmessgerät diene für Rechenschaltungen und Begrenzungen der Reaktorleistung.

dpa

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kiel (dpa/lno) - Die Polizei in Schleswig-Holstein muss sich nicht mehr um die Unterbringung von Flüchtlingen kümmern. Weil die Asylbewerber-Zahlen rückläufig sind, wurde eine extra geschaffene Organisations-Einheit der Polizei für die Unterbringung Hilfesuchender wieder aufgelöst.

Deutsche Presse-Agentur dpa 21.04.2016

Der Geschäftsführer der Schleswiger Helios-Klinik hat sich gegen den Vorwurf gewehrt, dass dem Krankenhaus die Ärzte davonlaufen. "Es gab Kündigungen, aber die Ärzte sind alle aus unterschiedlichen Gründen gegangen", sagte John Friedrich Näthke am Donnerstag im Sozialausschuss des Kieler Landtags.

Deutsche Presse-Agentur dpa 21.04.2016

Weniger Flüchtlinge kommen derzeit nach Schleswig-Holstein. In den zwölf Landesunterkünften ist deshalb viel Platz. Nun schalten auch die Polizisten einen Gang zurück.

Deutsche Presse-Agentur dpa 21.04.2016