Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Politik Pegida-Gründer: Täter-Infos nur ausgedacht
Nachrichten Politik Pegida-Gründer: Täter-Infos nur ausgedacht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:51 22.12.2016
Lutz Bachmann sorgte mit Tweets zum Anschlag in Deutschland für Wirbel. Quelle: dpa-Zentralbild
Anzeige
Berlin

„Interne Info aus Berliner Polizeiführung: Täter tunesischer Moslem“ – am Montag,19. Dezember, um 22.16 Uhr setzte Lutz Bachmann diesen Tweet ab. Genau zu jener Zeit also, als sich der öffentliche Fokus auf den Pakistani richtete, der als möglicher Drahtzieher des Anschlags auf den Berliner Weihnachtsmarkt galt.

Die Berliner Polizei dementierte vehement: „Das ist schlichtweg unmöglich“, sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag der Nachrichtenagentur AFP. Jetzt rudert der auf öffentliche Wahrnehmung und Knalleffekte bedachte Rechtsaußen mit einem weiteren Tweet zurück: „Liebe Presse, ich gebe es zu, ich hatte natürlich nur meine Glaskugel und keinen Informanten! Und jetzt bitte Ruhe geben, ok?“

Anzeige

Offensichtlich ist der Gründer der sogenannten Pegida-Bewegung sich für keine noch so niederträchtige Methode zu schade, Schlagzeilen zu erzeugen.

.

Von RND

Deutsche Presse-Agentur dpa 22.12.2016
22.12.2016
Politik Bundesverteidigungsministerin - Von der Leyen besucht Truppen in Afghanistan
22.12.2016