Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Politik #SPDFilme – so spottet Twitter über die Krise der SPD
Nachrichten Politik #SPDFilme – so spottet Twitter über die Krise der SPD
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:11 04.06.2019
Andrea Nahles verlässt nach Ihrem Rücktritt vom Parteivorsitz die SPD-Parteizentrale. Quelle: Wolfgang Kumm/dpa
Berlin

Es ist ein altes Spiel auf Twitter: Beschäftigt ein Thema die ganze Republik, dann reagieren die Nutzer oftmals damit, Filmtitel umzudichten und auf das jeweilige Ereignis zuzuschneiden.

Angesichts der Tragweite der Krise der SPD und des Rücktritts von Andrea Nahles als Fraktions- und Parteichefin dauerte es nicht lange bis auch die Sozialdemokraten dem kleinen Spott-Spielchen zum Opfer fielen. Hier einige Beispiele der „Filmtitel“:

So muss etwa das Übergangstrio für Umdichtungen herhalten.

Dieser Nutzer denkt nur an einen: Juso-Chef Kevin Kühnert.

Auch Olaf Scholz wird bedacht.

Aber natürlich geht es oftmals um Nahles und ihren Rücktritt an sich.

Oder eben auch um den Zustand der SPD insgesamt.

Von RND/das

Die Volksparteien stecken mitten in einer fundamentalen Krise. Umfragen und Wahlergebnisse sinken, während Klimaschutzbewegung und Rechtspopulisten an Zustimmung gewinnen. Die Demokratie gefährdet das aber nicht – sofern wir die Veränderung endlich annehmen, kommentiert Gordon Repinski.

04.06.2019

Welche Verbesserungen für die Beschäftigten hat die „Konzentrierte Aktion Pflege“ von Franziska Giffey, Jens Spahn und Hubertus Heil bisher wirklich auf den Weg gebracht? Bei Frank Plasberg mussten sich die drei Minister am Montagabend kritischen Fragen von Betroffenen stellen.

04.06.2019

In höchster Not sortiert sich die SPD neu. Erstmal gibt es aber nur Zwischenlösungen. Wohl auch, weil unklar ist, wie lange die SPD noch in der großen Koalition bleibt. Die Frage, wer die Partei künftig führen soll, bleibt. Ein paar Namen werden schon gehandelt.

04.06.2019