Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Politik Iain Macnab ist Bürgermeister auf Abruf
Nachrichten Politik Iain Macnab ist Bürgermeister auf Abruf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:22 24.04.2019
Foto: Iain Macnab ist der Bürgermeister der kleinen Gemeinde Brunsmark bei Mölln. Im Fall eines Brexit muss Macnab sein Amt als Bürgermeister sofort niederlegen und darf auch nicht mehr in der Gemeindevertretung mitarbeiten.
Iain Macnab ist der Bürgermeister der kleinen Gemeinde Brunsmark bei Mölln. Im Fall eines Brexit muss Macnab sein Amt als Bürgermeister sofort niederlegen und darf auch nicht mehr in der Gemeindevertretung mitarbeiten. Quelle: Jens Büttner
Anzeige
Brunsmark

Denn als Schotte wird er mit dem Ausscheiden Großbritanniens aus der Europäischen Union automatisch zum Nicht-EU-Ausländer und verliert sein aktives und passives Wahlrecht in Deutschland.

Er sei gerne Bürgermeister in Brunsmark und würde es sehr bedauern, wenn er dieses Amt aufgeben müsste, sagte der 69-Jährige. Doch er habe die Hoffnung auf einen Verbleib der Briten in der EU noch nicht aufgegeben.

Zweites Referendum wünscht er sich

Er wünsche sich ein zweites Referendum auf der Insel, sagte Macnab. "Schließlich wissen die Briten doch erst jetzt richtig, was mit dem Brexit auf sie zukäme", sagte er. Macnab wurde in der schottischen Stadt Dundee geboren und lebt seit 1975 in Deutschland.

Wenn es dennoch zum Brexit kommt, ist er vorbereitet. "Wenn es so weit ist, werde ich den Schlüssel für mein Büro abgeben und einen schönen schottischen Whisky trinken", sagte Macnab mit typisch britischer Gelassenheit.

Von RND/dpa