Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein 18-Jähriger verursacht Glätteunfall
Nachrichten Schleswig-Holstein 18-Jähriger verursacht Glätteunfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:12 26.01.2019
Ein 18-Jähriger verursachte aufgrund der glatten Straße einen Unfall. Quelle: Patrick Seeger/dpa
Anzeige
Lauenburg

Auf glatter Straße hat ein 18-Jähriger in Lauenburg an der Elbe einen Unfall verursacht, bei dem ein 46 Jahre alter Mann schwer verletzt worden ist. Der Polizei zufolge waren an dem Unfall auf der Bundesstraße 5 am späten Freitagabend insgesamt vier Fahrzeuge beteiligt.

Unfallursache ist Glätte

Der 18-Jährige prallte aufgrund der glatten Straße mit seinem Auto zunächst gegen einen parkenden Wagen und anschließend gegen ein Taxi, wie eine Polizeisprecherin am Sonnabendmorgen sagte. In dem Taxi befanden sich zum Unfallzeitpunkt zwei 43 und 46 Jahre alte Männer. Der 46-Jährige wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Der 43-Jährige wurde leicht verletzt.

Anzeige

Bundesstraße wurde gesperrt

Auch ein dritter Autofahrer, der während des Vorfalls hinter dem Taxi fuhr, wurde leicht verletzt. Wie genau er in den Unfall verwickelt war, war zunächst unklar. Der 18-Jährige blieb nach ersten Erkenntnissen unverletzt. Die Bundesstraße wurde vorübergehend gesperrt.

RND/dpa

Jürgen Küppers 26.01.2019
26.01.2019
Anzeige