Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein 32 Millionen Euro für digitales Lernen
Nachrichten Schleswig-Holstein 32 Millionen Euro für digitales Lernen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:32 15.05.2020
Für digitales Lernen erhält das Land gut 17 Millionen Euro aus einem Sofortprogramm des Bundes. Quelle: Julian Stratenschulte/dpa
Anzeige
Kiel

Für digitales Lernen erhält das Land gut 17 Millionen Euro aus einem Sofortprogramm des Bundes. Hinzu kommen 15 Millionen Euro Landesgeld.

"Da Präsenzunterricht auf absehbare Zeit nur in eingeschränkter Form stattfinden wird, ist es umso wichtiger jetzt möglichst schnell dafür zu sorgen, dass alle Schülerinnen und Schüler in die Lage versetzt werden, die digitalen Unterrichtsangebote zu nutzen", sagte Prien. Mit dem Geld sollen Geräte für bisher unversorgte Schüler gekauft werden. "Die Gespräche mit den Kommunalen Landesverbänden über die erforderliche Förderrichtlinie sind bereits angelaufen, damit möglichst schnell die ersten Geräte angeschafft werden können."

Anzeige

Lesen Sie auch:

Weitere Informationen zum Coronavirus erhalten Sie auf unserer Themenseite.

Von dpa

KN-online (Kieler Nachrichten) 15.05.2020
Suche nach invasiver Art - Wo sind noch mehr Muntjaks?
Heike Stüben 15.05.2020