Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein Zeugen nach Wurf auf Autobahn gesucht
Nachrichten Schleswig-Holstein Zeugen nach Wurf auf Autobahn gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:10 26.02.2019
Das Auto einer 53-Jährigen wurde während der Fahrt auf der A 23 beschädigt.  Quelle: Ulf Dahl
Anzeige
Bad Segeberg

Eine 53-jährige Autofahrerin nahm gegen 10.30 Uhr ein lautes Geräusch wahr und stellte fest, dass eine Hälfte des zweigeteilten Panoramaglasdaches vollständig zerborsten war. Die Fahrerin aus Rellingen befand sich nach Polizeiangaben allein im Fahrzeug und blieb unverletzt.

Zeugen wende sich bitte an die Polizei in Pinneberg

Im Rahmen der Ermittlungen wegen eines versuchten Tötungsdeliktes nimmt die Kriminalpolizei Pinneberg Zeugenhinweise unter 04101-2020 entgegen.

Anzeige

Ähnlicher Vorfall auf der A 215

Am vergangenen Freitag fand nach einem mutmaßlichen Wurf von einer Brücke auf die A 215 eine groß angelegte Suchaktion der Polizei statt. Dabei wurden mehrere Gegenstände sichergestellt, die von der Polizei momentan ausgewertet werden. 

Von KN-online

26.02.2019
Sven Hornung 26.02.2019
Christian Hiersemenzel 25.02.2019