Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Schleswig-Holstein 10-Kilometer-Stau wegen defektem Lkw
Nachrichten Schleswig-Holstein 10-Kilometer-Stau wegen defektem Lkw
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:10 12.02.2019
Betroffen ist die A7 Richtung Hamburg zwischen Quickborn und Dreieck Hamburg-Nordwest. Quelle: Axel Heimken/dpa/Symbolbild
Hamburg

Die rechte Spur wurde gesperrt, der Verkehr staut sich am Morgen auf rund 10 Kilometern Länge. Betroffen ist die A7 Richtung Hamburg zwischen Quickborn und Dreieck Hamburg-Nordwest.

Gegen 8 Uhr war die Spur wieder frei, der Stau musste sich aber erst noch auflösen.

Zunächst hatte der Sender "NDR 1 Welle Nord" darüber berichtet.

Von RND/kha

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Pannenhelfer des ADAC haben in Schleswig-Holstein im vergangenen Jahr 137 821 Autofahrern geholfen. Das waren gut sechs Prozent mehr Einsätze als 2017.

12.02.2019

Der Rapper Samy Deluxe hat sich gegen die AfD positioniert: Ihm sei klar geworden, "wie gefährlich die AfD ist", sagte der 41-Jährige auf einer Antirassismus-Konferenz der Landtags-Grünen. Er appellierte, wählen zu gehen und seine „Stimme zu nutzen und den Rechten nicht das Feld zu überlassen.“

Frida Kammerer 12.02.2019

Am Sonntag wurde ein 19-Jähriger auf dem Nachhauseweg in Ahrensburg überfallen. Der junge wehrte sich erfolgreich mit Faustschlägen gegen den Angreifer.

11.02.2019